Aktuelle Neuigkeiten

 

Inflation, Zinswende, Energiekrise – So verändert sich der Immobilienmarkt aktuell

Die Inflation befindet sich auf Rekordniveau und das hat natürlich nicht nur Auswirkungen auf den Einkauf im Supermarkt, sondern auch auf die Immobilienbranche. Welchen Veränderungen der Immobilienmarkt entgegenblickt und was Eigentümer und Kaufinteressenten nun wissen müssen, verraten wir von BONUM Immobilien Ihnen hier.

Steigende Inflation und Erhöhung des Zinsniveaus

Die steigende Inflation hat in Kombination mit dem Ukraine-Krieg gravierende Auswirkungen auf den Immobilienmarkt, auch in Bremen und Umgebung. Beispielsweise treibt die Geldentwertung die Kosten für Baumaterialien in die Höhe – ein Trend, der durch die eingeschränkten Lieferketten und die damit verbundene Verknappung zusätzlich verstärkt wird.

Eine Anhebung des Zinsniveaus soll die Nachfrage nach Krediten eindämmen, die im Umlauf befindliche Geldmenge reduzieren und so der Inflation entgegenwirken. Wer jetzt eine Immobilie kauft, muss für seinen Immobilienkredit also höhere Zinsen zahlen. Darüber hinaus ist ein höheres Zinsniveau auch für Verkäufer mit Nachteilen verbunden, denn es führt dazu, dass der Verkäufermarkt Schritt für Schritt in einen Käufermarkt übergeht.

Vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt

In den letzten Jahren hatten wir einen dominanten Verkäufermarkt. Das heißt: Die Nachfrage nach Immobilien war größer als das Angebot. Es gab kaum Leerstände und viel Konkurrenz unter den Interessenten. Bei einem Käufermarkt ist das Gegenteil der Fall: Das Angebot übersteigt die Nachfrage, schnelle Privatverkäufe werden zunehmend erschwert.

Diese Situation erfordert ein professionelles und zielgenaues Marketing, um dennoch zeitnah einen Käufer zu finden. In BONUM Immobilien haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der in der Lage ist, genau das für Sie zu leisten. Wir sind seit 50 Jahren auf dem Immobilienmarkt von Bremen und Umgebung erfolgreich tätig und haben somit bewiesen, dass wir unter den verschiedensten Voraussetzungen das Beste für unsere Kunden herausholen können.

So wichtig wie nie: energieeffizientes Wohnen

Eine weitere Änderung auf dem Immobilienmarkt betrifft das Thema Energie. Energieeffizientes Wohnen war noch nie so wichtig wie heute, und Interessenten nehmen den Energieausweis einer Immobilie meist ganz genau in den Blick. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, lohnt sich daher in vielen Fällen die vorherige Investition in Maßnahmen, die die Energieeffizienz steigern – beispielsweise in eine gute Wärmedämmung, Fenster mit Mehrfachverglasung oder in eine neue Heizungsanlage. Auch Solaranlagen auf dem Dach sind beliebt. Eine gute Energieeffizienz wirkt sich in jedem Fall positiv auf den Immobilienwert aus, sodass sich Ihre Investitionen am Ende mehr als rentieren.

Jetzt Kontakt zu BONUM Immobilien aufnehmen

Die Inflation und ihre Auswirkungen verunsichern Sie und Sie würden sich gerne individuell beraten lassen? Dann nimmt das Team von BONUM Immobilien sich gerne Zeit für ein Gespräch. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin!

Back to the news

Subscribe to our newsletter

Contact
Direct contact

I agree to the Privacy policy . *

Address BONUM Immobilien GmbH Scharnhorststraße 44 28211 Bremen
Our office
Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.