in 28213 Bremen SCHWACHS // ab 2025 entsteht hier ein imposantes Solitär Appartement // 44 qm im ...
PropNo0220 Type of useHousing
Type of commercializationPurchase Type of propertyApartment
Kind of propertyApartment Postcode28213
CityBremen CountryGermany
Floor7 Living area44 sqm
Usable area4 sqm Number of rooms1
Number of bedrooms1 Number of bathrooms1
CombustionGas Heating typeCentral heating system
Number of floors15 ElevatorLift
Cable Sat TVYes BalconyYes
Roof shapeFlat roof Construction styleMassive
Purchase price139.000 € House fees379 €
External commission3,57% inkl. 19% Umsatzsteuer Currency
PropNo0220
Type of useHousing
Type of commercializationPurchase
Type of propertyApartment
Kind of propertyApartment
Postcode28213
CityBremen
CountryGermany
Floor7
Living area44 sqm
Usable area4 sqm
Number of rooms1
Number of bedrooms1
Number of bathrooms1
CombustionGas
Heating typeCentral heating system
Number of floors15
ElevatorLift
Cable Sat TVYes
BalconyYes
Roof shapeFlat roof
Construction styleMassive
Purchase price139.000 €
House fees379 €
External commission3,57% inkl. 19% Umsatzsteuer
Currency
Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Property description Folgende Maßnahmen vorgesehen:

-Abbruch der alten Fassade und Erneuerung als gedämmte Vorhangfassade inkl. energ. Ertüchtigung bis zum Standard KfW-Effizienzhaus 55 nebst Erneuerung der Fenster und der Balkonkragplatten in den gedämmten Bereich (Verglasung) sowie nutzerunabh. Belüftung nach DIN 1946-6 (kontrol. Wohnraumlüftung)
-Abbruch des nicht barrieref. Haupteingangs und Neubau eines barrierefreien Eingangs nebst Rampen mit Steigung im Gehwegbereich, Erneuerung von Klingel- und Sprechanlage mit Videofunktion und Briefkastenanlage
-Energetische Ertüchtigung der Dacheindeckung nebst Einbau von Wärmetauschern für die mech. Entlüftungen innenliegender Bäder
-Brandschutzmaßnahmen an Einrichtungen der TGA in allen Etagen (Brandschutzkonzept)
-Erneuerung der Abschlußtüren zu den Sicherheitsgalerien als T 30 RS Türen (Brandschutzkonzept)
-Ertüchtigung oder Erneuerung der Wohnungstüren (Brandschutz, Schallschutz, und Sicherheit) als Auflage Brandschutzkonzept
-Dämmung der Kellerdecken (unterste Geschoßdecke)
-Maler- u. Bodenbelagsarbeiten in den Erschließungsfluren aller Etagen (Entfernen der asbesthaltigen Flexplatten) nebst Erneuerung der Beleuchtung und Verwendung eines Farbkonzeptes für die Flure
-Neuen RD-Türen im Bereich Vorräume der Aufzugsanlagen (Auflage Brandschutzkonzept)
-Austausch der Holztrennwände in den Kellern gegen Metalltrennwände (Auflage Brandschutzkonzept, bessere Nutzungsmöglichkeit, mehr Sicherheit)
-Erneuerung der Beschichtung der Kellerböden
-Erneuerung der Wärmevers., ggf. durch Einbau von Kraft-Wärme-Koppelung, vielleicht auch gegen FW (entspr. aktueller Trassenplanung der swb)
-Dämmung aller Heizleitungen, Einbau voreingestellter Thermostatventile, Hydraul. Abgleich, Verwendung von Hocheffizienzpumpen
-Erneuerung des Hauseinlasses Strom, Erneuerung der Zähler in den Etagen, Erneuerung Haupt- und Unterverteilungen, Erneuerung Sicherheitsstromversorgung
-Brandschutzmaßnahmen im Bereich Strom
-Erneuerung der Sicherheitsbeleuchtung
Equipment/Features Wir heben in diesem Expose nur einige Besonderheiten stichwortartig hervor - ausserhalb der Leistungsbeschreibungen der Sanierung:

-Lage der Wohnung im 7. OG
-Personenfahrstuhl
-Geräumiges Appartement-Zimmer (Wohnen-/Schlafen)


Alle Ausstattungsdetails können Sie unserem ausführlichen Expose entnehmen.
Fordern Sie dieses gleich an!
Location SCHWACHHAUSEN - der Stadtteil, der seinen Bewohnern höchste Attraktivität bei "Jung & Alt" bietet.

Unweit des begehrten Quartiers "Schwachhauser Ring / Emmastraße" befindet sich eines der signifikantesten Wohnhäuser der Stadt Bremen. Wie ein Leuchtturm steht es da - ganz prominent und in naher Zukunft mit noch mehr Solitärwirkung.

Geschäfte für den täglichen Versorgungsbedarf, wichtige Dienstleister sowie Gastro und Gewerbe liegen hier hoch konzentriert nebeneinander - natürlich liegt ihnen auch eine Haltestelle der BSAG quasi "zu Füßen". Bis zum Bremer Bürgerpark ist es nur ein kleiner Fußmarsch.

Ab dem 1./2. Quartal 2025 wird sich das Gebäude in einem neuen und hochmodernen Erscheinungsbild seinen Betrachter und dem Stadtteil präsentieren. Ein umfangreiches Sanierungskonzept mit zukunftsweisender Ausstattung verwandelt das Wohnhochhaus in ein großstädtisches Projekt. Durch die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen der Eigentümergemeinschaft wird das Gebäude zu den attraktivsten seiner Art in der Stadt gehören.

Wir sind exklusiv beauftragt, die hier zum Verkauf stehende Wohnung zu vermarkten.
Miscellaneous Die Finanzierung der hier beschriebenen Sanierungsmaßnahme ist bereits zu einem überwiegenden Teil durch die Eigentümergemeinschaft abgedeckt. Im hier vorliegenden Fall hat der betreffende Eigentümer der Wohnung seinen Anteil an den Sanierungskosten zur Höhe von rd. 25.000,00 EUR bereits beglichen. Nach dem derzeitigen Stand ist zum späteren Zeitpunkt noch ein Restbetrag zur Zahlung fällig. Über die zu erwartende Höhe informieren wir sie dann gerne in einen persönlichen Gespräch.

Hausgeld - EUR 379 inkl. EUR 200 Rücklage

Die hier zum Verkauf stehende Wohnung wird derzeit vom Eigentümer als Zweitwohnstandort benutzt. Demzufolge kann die Wohnung nach Absprache frei geliefert werden. Ein Käufer sollte davon ausgehen, dass innerhalb der Wohnung die üblichen und wertverbessernden Renovierungsmaßnahmen vor einer Nachnutzung durchzuführen sind. Im Falle einer Fremdvermietung schätzen wir die zu erwartende Mieteinnahme auf ca. 14-15 EUR/qm WF (nach Renovierung).

Offenlegungshinweis:
3,57 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer sind verdient und fällig bei notarieller Beurkundung durch den Käufer zu zahlen. Wir haben einen provisionspflichtigen Makler-Vertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.

GELDWÄSCHE: Als Maklerunternehmen ist die BONUM Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das GwG sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre lang archivieren müs
Further options Your contact person Contact inquiry

You would like to contact us? We are happy about every message! Simply use the form below and we will get back to you as soon as possible.

Fields marked with * are mandatory and must be filled in.

Contact
Direct contact

I agree to the Privacy policies . *

Address BONUM Immobilien GmbH Drechslerstraße 9 28816 Stuhr
Our office
Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.