in 27726 Worpswede WORPSWEDE / Attraktives Baugrundstück für Genießer von Ruhe und Freiraum // 1000 qm
PropNo0188 Type of useHousing
Type of commercializationPurchase Type of propertyPlot
Kind of propertyHousing Postcode27726
CityWorpswede CountryGermany
Plot size990 sqm Purchase price299.000 €
External commission3,57 inkl. 19% Umsatzsteuer Currency
PropNo0188
Type of useHousing
Type of commercializationPurchase
Type of propertyPlot
Kind of propertyHousing
Postcode27726
CityWorpswede
CountryGermany
Plot size990 sqm
Purchase price299.000 €
External commission3,57 inkl. 19% Umsatzsteuer
Currency
Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Property description Das hier exklusiv über BONUM Immobilien zum Verkauf stehende Grundstück liegt etwas zurückgezogen - aber doch unmittelbar vor dem Ortskern (Weiherberg) gelegen und äußerst naturnah. Der Ortsteil Wörpedahl liegt westlich am Fuße des Weiherberg. Diese kleine Wohnstraße führt wie ein schmales Band durch den Außenbereich entlang an Wiesen und Feldern. Die nachbarschaftliche Bebauung mutet sehr privat an. Genießer von Ruhe und Erholung finden hier ihren idealen Rückzugsort.

Für den Grundstücksbereich und entsprechenden Vorhaben gelten die Prüfkriterien des §34 Baugesetzbuch (sogenannter Baulückenparagraph).

Das Grundstück liegt mit seiner vollkommen uneinsehbaren Gartenseite südöstlich orientiert.

Vor Realisierung eines zukünftigen Neubaus muss ein bestehendes Holzhaus und Carport abgebrochen bzw. entfernt werden.
Equipment/Features Das Grundstück verfügt über die üblichen öffentlichen Versorgungsanschlüsse (Erschließungssituation) wie:

-Trinkwasser
-Schmutzwasserkanal
-Strom
-Gas
-Telefon/Internet

Die Reagenwasserentsorgung erfolgt über die Grundstücksoberfläche.
Location Ein Hügelwald, ja, das ist Worpswede auch heute noch. In „Weyer“ steckt die „dahergewehte“ Düne. Der Begriff lässt sich aber auch mit Wäldchen übersetzen. Hügelwald und Wäldchenberg – für die ersten Siedler waren der Berg und das Dorf eins.

Die Landschaft hat dem Ort das Besondere gegeben, die Kunst aber etwas Einmaliges. Seit 125 Jahren ist Worpswede Künstlerkolonie und Lebensort. Worpswede ist geprägt durch den Weyerberg sowie die Weite der Landschaft. Die Verbindung von Kunst, Kultur und Landschaft – genau das macht Worpswede zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Die wenigen Höfe am Fuße des Weyerberges wurden 1218 erstmals erwähnt, als sie ihren halben Zehnten an das Kloster zu Osterholz abzutreten hatten. Die Zahl der Bauern wuchs nur langsam, noch Mitte des 16. Jahrhunderts wurden ganze acht Siedler gezählt.

„Worpswede, Worpswede, Worpswede …. es ist ein Wunderland“, schrieb die Malerin Paula Becker 1897 begeistert in ihr Tagebuch. Der Dichter Rainer Maria Rilke schwärmte von einem „Himmel von unbeschreiblicher Veränderlichkeit und Größe“. Bis heute ziehen Worpswede und der Himmel über dem Weyerberg Künstler wie kunstinteressierte Besucher in den Bann. Birkengesäumte Straßen führen über Bremen hinaus nach Norden, bis an den Rand des Weyerberges, zu dessen Füßen das weltbekannte Künstlerdorf liegt. Sanft wölbt sich die bewaldete Sanddüne auf 54,4 Meter. Die Häuser stehen, von Bäumen dicht umschlossen, in einem großzügigen Halbkreis um den Berg.

Falls Sie nur einige Stunden für den Besuch von Kunst und Kultur in Worpswede einplanen – kommen Sie doch wieder und bleiben für einige Tage! Denn das reizvolle Künstlerdorf am Rande des Teufelmoores lädt nicht nur zum Verweilen und Flanieren ein, sondern auch zum Fahrradfahren und Wandern sowie zum Paddeln und zu Torfkahnfahrten auf der Hamme.

Quelle: www.worpswede-touristik.de
Miscellaneous Offenlegungshinweis:
3,57 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer sind verdient und fällig bei notarieller Beurkundung durch den Käufer zu zahlen. Wir haben einen provisionspflichtigen Makler-Vertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.

GELDWÄSCHE: Als Maklerunternehmen ist die BONUM Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das GwG sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre lang archivieren müssen
Further options Your contact person Contact inquiry

You would like to contact us? We are happy about every message! Simply use the form below and we will get back to you as soon as possible.

Fields marked with * are mandatory and must be filled in.

Contact
Direct contact

I agree to the Privacy policies . *

Address BONUM Immobilien GmbH Drechslerstraße 9 28816 Stuhr
Our office
Subscribe to our newsletter

Register for free and be informed about new updates.

Thank you very much!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.