1 / xx
Ausstattung

Erstbezug nach Sanierung u. Umbau! Hochwertiges Backstein-Reihenhaus in Horn-Lehe

Objektnr. 84
Kaufpreis 427,000 €
Baujahr 1952
Grundstück 177 m²
Wohnfläche 118 m²
Heizung fern

Energie

Endenergiebedarf

Sonstiges

Das hier zum Verkauf stehende Reihenhaus wurde in den letzten 12 Monaten aufwendig und umfangreich umgebaut und saniert. Dem zukünftigen Erwerber werden die vorhandenen Gewährleistungsansprüche aus den Handwerkerleistungen übertragen.

 

 

Die angegebene Wohnfläche wurde in Anlehnung an die Wohnflächenverordnung ermittelt.

 

 

Das Haus kann für einen Käufer kurzfr. übergeben werden.

 
Allgemeines

Wir heben in diesem Exposé nur einige Besonderheiten stichwortartig hervor:

  • Solide Klinkerfassade
  • großzügiger Vorgartenbereich
  • rückwärtig ausgerichteter und privater Gartenbereich mit separater Zuwegung
  • Hochwertige Holzfenster (2020)
  • Massive Hauseingangs- und Kellerausgangstüren
  • edler Eichendielenboden im gesamten Haus
  • Gäste-WC mit weißen und schiefergrauen keramischen Fliesen
  • sehr lichtdurchfluteter durchgängiger Wohnbereich mit offener Küche
  • offene Küche mit Blick in den Garten
  • großzügige Terrasse mit Glas-/Alu Wetterschutzüberdachung
  • Markise
  • 3 Zimmer im Obergeschoss
  • Duschbad mit weißen und schiefergrauen keramischen Fliesen als "Tageslichtbad"
  • traumhaft großzügiges Dachstudio mit 2 großen Dachgauben (> 4 m) mit Loftcharakter
  • zusätzliches und geräumiges Wannenbad im Dachgeschoß (als Bad en Suite)
  • klassischer Vollkeller (4 Räume) mit Kellerausgangstreppe zum Garten
 
Lage

Horn-Lehe

Der beliebte Stadtteil Horn-Lehe zieht schon seit je her die Attraktivität vieler Altersklassen auf sich - aber besonders junge Familien oder 2-Personenhaushalte schätzen diese Wohnlage sehr.

 

Umgeben von endlosen Grünflächen scheint der Freizeit- und Erholungswert den täglichen Alltagsstress restlos abzubauen. Ob Joggen im Hollerland oder Radtouren zu den nahegelegenen Borgfelder Wümmewiesen - hier findet jeder seine Lieblingsaktivität.

 

Natürlich sind die Einkaufs- und Nahversorgungsmöglichkeiten gleichermaßen schnell und bequem erreichbar. Das neue Nahversorgungszentrum "Mühlenviertel in Horn" deckt alle Bedürfnisse des täglichen Lebens ab. Cafés und Restaurants ergänzen die Wochenend-Pläne.

 

Wer in der Bremer Innenstadt arbeitet fährt entweder mit dem PKW in ca. 25-30 Minuten dorthin oder man steigt bequem in die nahegelegene Haltestelle der Linie 4 der BSAG und ist in gleichbarer Zeit am Ziel. Die Anbindung an die A27 zur A1 erfolgt über die Anschlussstelle Universität.

 
360° Ansicht
Bilder
Grundrisse
Kontakt

Sie interessieren sich für dieses Objekt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 
Sie wollen verkaufen oder suchen
eine Immobilie – Rufen Sie uns an!
0421 44 41 91
0421 49 86 790

Sascha Gay
Geschäftsführer

sascha.gay
@bonum-bremen.de
 

Regina Nobbe
Backoffice

regina.nobbe
@bonum-bremen.de
 

Celina Siemer Fernandez
Auszubildende zur Immobilienkauffrau

celina.siemer-fernandez
@bonum-bremen.de
 

Yvonne Dieckermann
Vertriebsassistenz

yvonne.dieckermann
@bonum-bremen.de